Cliffs of Moher Tagesfahrt ab Limerick

CLIFFS OF MOHER TAGESFAHRT AB LIMERICK

Mit einem herzlichen ​Fáilte!​ begrüßen wir dich an Bord, um gemeinsam den gigantischsten Küstenabschnitt unserer grünen Insel unsicher zu machen. Von Limerick aus geht es zu den Cliffs of Moher. Diese sind nicht ohne Grund einer der am meisten besuchten Orte Irlands - du lernst nicht nur die kulturellen und geschichtlichen Aspekte kennen, sondern erlebst zudem die wilde Schönheit der Natur hautnah. Viel Spaß!

BUCHEN SIE DIESE TOUR JETZT

EINFÜHRUNG

Gemeinsam verlassen wir Limerick nach dem Frühstück und erreichen am frühen Nachmittag diesen majestätischen und spirituellen Ort, die Cliffs of Moher.

Wir passieren den Bezirk Clare und erreichen direkt als erstes die berühmten Klippen. Die 1,5 Stunden Freizeit reichen perfekt aus, um die Klippen zu bestaunen und die im Preis enthaltene Atlantic Edge Ausstellung zu besuchen.

Geniale Aussicht auf die Galway Bay und die Aran Inseln verspricht unsere weitere Fahrt entlang der Atlantikküste.

Die ungewöhnliche Felsenlandschaft „The Burren“ ist unser nächstes Ziel. Aus dem Staunen noch garnicht wieder rausgekommen erreichen wir schon die Bunratty Castle. Hier kannst du einige tolle Fotos knipsen. Dann machen wir uns auf den Weg zurück nach Limerick. Wir sind uns sicher, unsere professionellen Reiseleiter konnten dir einen Tag voller wunderschöner Momente schenken, den du nicht so schnell vergisst.

ROUTE

Cliffs of Moher

Halte den Atem an, wir starten direkt durch zum Highlight unserer Fahrt. Die ​Cliffs of Moher​ - mehr als 200 Meter über dem Meeresspiegel erblickst du die wilde Kraft des Ozeans. Die Wege entlang der Cliffs sind innerhalb des Besucherzentrums sicher befestigt, sodass du in aller Ruhe nach nistenden Vögeln Ausschau halten oder versuchen kannst, den Bildausschnitt auszumachen, der im sechsten Teil der Harry Potter Saga als Drehort gedient hat. In der Atlantic Edge Ausstellung erhaltet ihr über den persönlichen Eindruck hinaus noch viele weitere Hintergrundinformationen rund um Entstehung, Geschichte sowie Flora und Fauna.

Doolin

In der nahe gelegenen Stadt ​Doolin ​machen wir einen kulinarischen Abstecher, um dort unser Lunch und vielleicht ein Pint Guinness zu genießen.

Burren

Frisch gestärkt lassen wir uns abermals die Seeluft um die Nase wehen. Der nächste Stopp ist eine Wüste der ganz anderen Art: eine kilometerweite mondartige Landschaft aus Karstgestein, The Burren​ genannt. Auf wundersame Art wächst hier, in dieser Kargheit, eine ganz besondere Mischung an Pflanzen die von alpinen über mediterranen bis hin zu arktischen Arten reicht.

Bunratty Castle - Fotostopp

Zuletzt sind wir Gast am ​Bunratty Castle​, welches in seinen ersten Zügen bis auf die Normannen des 13. Jahrhunderts zurückgeht. Zehn Jahre dauerte es, bis das Schloss restauriert war und schließlich im Jahre 1960 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Nebenan findest du zudem einen großen Souvenirshop und den legendären Pub Durty Nelly's.

Rückkehr

Wir kommen gegen 17 Uhr wieder in Limerick an und sagen Danke für diesen tollen Tag! (Gäste der Universität Limerick: Bitte beachtet, dass ihr aufgrund der Verkehrsbedingungen im Stadtzentrum herausgelassen werdet.)

Nützliche Tipps

Da wir auf dieser Tour die verschiedensten Landschaften sehen und betreten, lohnt es sich – auch bei scheinbar gutem Wetter – mindestens ein Paar wasserfeste Schuhe einzupacken. Das Wetter wechselt gern und häufig seine Laune. Auch eine Regenjacke ist empfehlenswert, meist sogar wirkungsvoller als ein Schirm, da der gerade in Küstennähe schnell mal wegfliegt oder umgestülpt wird. Wir raten zum Zwiebel-Look. Nicht zuletzt: Kamera nicht vergessen! Der Eintritt zu den Cliffs of Moher ist inbegriffen. Die Tour findet auf Englisch statt.