Dingle Halbinsel Tagesfahrt ab Limerick

DINGLE HALBINSEL TAGESFAHRT AB LIMERICK

Sei herzlich willkommen in Irland und besonders auf unserer Fahrt, die wunderbare Dingle Halbinsel zu erkunden. Die Region zählt zu den schönsten des Landes und zieht Besucher wie Einheimische in ihren Bann. Strände, Klippen, Grün soweit das Auge reicht... komm mit!

BUCHEN SIE DIESE TOUR JETZT

EINFÜHRUNG

Eine bezaubernde Berglandschaft erwartet dich auf der Halbinsel Dingle. Komm mit uns auf die Reise und atme die frische Meeresluft an einem der berühmtesten Strände Irlands, dem Inch Beach.

Entlang der Slea Head Straße im Westen Irlands kannst du eine Aussicht auf die Küste genießen, die dir den Atem rauben wird. Sei aufmerksam, vielleicht entdeckst du die Insel, die als „schlafender Riese“ bekannt geworden ist.

Seit fast 30 Jahren kommt ein Besucher namens Fungi bereits regelmäßig nach Dingle. Das Erstaunliche dabei? Fungi ist ein Delfin. Er besucht wiederkehrend die Küste der Halbinsel und verzaubert Besucher und Einwohner immer wieder aufs Neue.

ROUTE

Willkommen an Bord!

Wir lassen Limerick hinter uns und starten unsere Tour in Richtung des Ring of Kerry.

Killarney

Los geht's und als erstes zeigen wir dir das sogenannte Tor zum Ring of Kerry und zur Dingle Halbinsel. ​Killarney ​erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit bei allen Besuchern. Die bunten Straßen, gemütlichen Pubs und Restaurants und vielen kleinen Lädchen schaffen eine ganz einzigartige Atmosphäre. Dazu kommt die Nähe zum Killarney Nationalpark, den Wanderer und Radfahrer genießen.

Inch Beach

Es geht weiter zu einem sehr bekannten Strand. Die Rede ist vom ​Inch Beach​. Gut fünf Kilometer lang erstreckt er sich in einer Bucht der Halbinsel. Vor dieser Kulisse wurden schon einige Hollywood Streifen gedreht und nun verstehst du auch warum. Vor dir riechst du die Wellen des Atlantischen Ozeans, während die Berge rechts und links des goldenen Sands die Szene malerisch einrahmen.

Slea Head

Dann nimmt uns der Wild Atlantic Way mit auf einen seiner spektakulärsten Abschnitte. ​Der Slea Head​ zeigt dir den Ausblick auf die Insel des schlafenden Riesen, so genannt wegen ihrer Form, auf weiße Sandstrände und schroffe Felsklippen sowie die mittlerweile etwa 4000 Jahre alten Bienenstockhütten.

Dingle

Dingle ​als Stadt kann mit vielem aufwarten, nicht zuletzt mit der Pubdichte gemessen an Einwohnern. Auf 2000 Bewohner kommen hier ganze 52 Pubs. Damit nicht genug, Dingles wohl berühmtester “Bewohner” ist der Delfin Fungi, der nun schon seit einige Jahren die Bucht aufsucht und Besucher wie Einheimische begeistert. Du hast nun Zeit, durch die Straßen zu schlendern und Lädchen zu durchstöbern.

Rückkehr

Je nach Verkehr kommen wir gegen 19.30 Uhr wieder in Limerick an und dir hat der Tag hoffentlich genauso viel Spaß bereitet wie uns. Slán go foill - bis bald!

Nützliche Tipps

Wahrscheinlich ist dir schon aufgefallen, dass das hiesige Wetter oft sehr launenhaft ist. Diese Regel gilt an der Küste fast noch mehr, und somit raten wir dir, stets wasserdichte Kleidung im Gepäck sowie festes Schuhwerk an den Füßen zu tragen. Auf Wasser könntest du sowohl von unten als auch von oben treffen. Ein Regenschirm kann da - gerade in Meeresnähe - manchmal nicht viel ausrichten. Die Tour findet auf Englisch statt.