Dingle Halbinsel Tagesfahrt ab Killarney

DINGLE HALBINSEL TAGESFAHRT AB KILLARNEY

Sei herzlich willkommen in Irland und besonders auf unserer Fahrt, die wunderbare Dingle Halbinsel zu erkunden. Die Region gilt mit als die schönste des Landes und zieht Besucher wie Einheimische in ihren Bann. Strände, Klippen, Grün soweit das Auge reicht... komm mit!

BUCHEN SIE DIESE TOUR JETZT

EINFÜHRUNG

Es klingt unglaublich, aber was du hier siehst ist real. Begleite uns auf die Halbinsel Dingle und habe den Inch Beach und spektakuläre Berglandschaften vor Augen. Spüre die frische Luft auf deiner Haut, während du durch die unberührte Natur ziehst.

Direkt an der Westküste entlang führt die Slea Head Straße. Großartige Ausblicke auf die Blasket Inseln erwarten dich, doch sei leise, der „schlafende Riese“ möchte nicht geweckt werden!

Die Innenstadt von Dingle; Herz und Seele der Halbinsel und magischer Anzugspunkt für Besucher, Artisten, Musiker und… Delfine. Komm vorbei und lass dich von dem Zauber dieses Bilderbuchdorfes einhüllen.

ROUTE

Inch Beach

Los geht's und als erstes zeigen wir dir einen sehr bekannten Strand. Die Rede ist vom Inch Beach​. Gut fünf Kilometer lang erstreckt er sich in einer Bucht der Halbinsel. Vor dieser Kulisse wurden schon einige Hollywood Streifen gedreht und jetzt verstehst du auch warum. Vor dir riechst du die Wellen des Atlantischen Ozeans, während die Berge rechts und links des goldenen Sands die Szene malerisch einrahmen.

Slea-Head

Dann nimmt uns der Wild Atlantic Way mit auf einen seiner spektakulärsten Abschnitte. ​Der Slea Head​ zeigt dir den Ausblick auf die Insel des schlafenden Riesen, so genannt wegen ihrer Form, auf weiße Sandstrände und schroffe Felsklippen sowie die mittlerweile etwa 4000 Jahre alten Bienenstockhütten.

Dingle Village

Nachdem nun die wilde Natur ihren Auftritt hatte, darfst du dich auf etwas kleinstädtischen Trubel freuen. ​Dingle ​als Stadt kann mit vielem aufwarten, nicht zuletzt mit der Pubdichte gemessen an Einwohnern. Auf 2000 Bewohner kommen hier ganze 52 Pubs. Damit nicht genug, Dingles wohl berühmtester “Bewohner” ist der Delfin Fungi, der nun schon seit einige Jahren die Bucht aufsucht und Besucher wie Einheimische begeistert. Du hast nun Zeit, durch die Straßen zu schlendern und Lädchen zu durchstöbern.

Rückkehr

Dir hat der Tag hoffentlich genau so viel Spaß bereitet wie uns. Slán go foill - bis bald!

Nützliche Tipps

Wahrscheinlich ist dir schon aufgefallen, dass das hiesige Wetter oft sehr launenhaft ist. Diese Regel gilt an der Küste fast noch mehr, und somit raten wir dir, stets wasserdichte Kleidung im Gepäck sowie festes Schuhwerk an den Füßen zu tragen. Auf Wasser könntest du sowohl von unten als auch von oben treffen. Ein Regenschirm kann da - gerade in Meeresnähe - manchmal nicht viel ausrichten. Die Tour findet auf Englisch statt.